GG e.V.

InnoBes: Innovative Beladesysteme für schlanke Speicher – Entwicklung, Simulation, Experimente, Test

online | Vortrag mit Felix Oestreich M.Sc., Professur Technische Thermodynamik, TU Chemnitz

Ein Großteil des Endenergieverbrauchs in Deutschland entfällt auf den Wärmesektor. Eine Energiewende im Bereich Wärme erfordert, nicht-erneuerbare Energieträger durch erneuerbare Energien zu substituieren, die Effizienz der Energiebereitstellung im Wärmesektor zu erhöhen und eine zeitliche Entkopplung von Energieerzeugung und -verbrauch mittels thermischer Energiespeicher umzusetzen.
Das im FuE-Projekt InnoBes entwickelte innovative Beladesystem mit signifikant verbesserter Schichtung im Speicher reduziert interne Verluste, stabilisiert Vorlauf- und Rücklauftemperaturen (netzseitig), ermöglicht technische Realisierungen in konstruktiv einfacher, materialsparender und kostengünstiger Variante und eröffnet Möglichkeiten für die Nachrüstung bestehender Speicher.

Felix Oestreich M.Sc., Technische Thermodynamik, TU Chemnitz, stellt in seinem Vortrag erste Projektergebnisse vor.

Das Verbundvorhaben InnoBes wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und ZIM Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand.

Im Anschluss beleuchtet Alexander Neubauer M.Sc., Hermann-Rietschel-Institut, TU Berlin, ein Themengebiet seiner angestrebten Dissertation: Heizleistungsprognosen mit Hilfe von maschinellem Lernen

___

Datum/Zeit
Do. 16.02.23, 18:00 - 20:00 Uhr
Termin eintragen: iCal