GG e.V.

Thermische Behaglichkeit – transiente Analysen / maximale Oberflächentemperaturen

Themenbeitrag und Mitschnitt zum Vortrag vom 17.02.2022,
Prof. Dr.-Ing. habil. Joachim Seifert, TU Dresden und TU Berlin

Thermische und hygienische Behaglichkeit ist das Ziel, welches mit technischen Systemen im Raum erreicht werden soll. Im Vortrag wird der Aspekt der thermischen Behaglichkeit aufgegriffen und hier speziell transiente Vorgänge betrachtet. Zusätzlich werden Aspekte zu maximalen Deckenoberflächentemperaturen präsentiert, die aus einer neuen Behaglichkeitsuntersuchung resultieren. Die Ergebnisse liefern wichtige Randbedingungen für die Auslegung und für den Betrieb von bauteilintegrierten Systemen im Gebäudebereich.

Medien